sport auto Tuner Grand Prix 2004

Das waren die Ergebnisse vom sport auto Tuner Grand Prix 2004 am Hockenheimring:

  1. Wendland Porsche Boxster (Coupe/Cabrio-Klasse)
  2. Wendland VW Polo TDI (Diesel-Klasse)

sport auto Tuner Grand Prix 2004, Hockenheimring - 29. Mai 2004

Dieses Jahr haben wir uns mit zwei Fahrzeugen am Tuner Grand Prix 2004 beteiligt.

In der Diesel Klasse mit einem VW Polo TDI
Fahrer: TIMO KLUCK

In der Cabrio Klasse mit einem Porsche Boxster mit 300 PS
Fahrer: TIMO KLUCK

Vielen Dank auch an TIMO für das hervorragende Ergebnis, das wir mit seiner Erfahrung einfahren konnten.

Die Ergebnisliste und Fotos vom Event seht ihr im Anschluss.

2004 starteten wir beim Tuner-GrandPrix das erste Mal mit einem Porsche. Als Technik-Partner von Teams des Porsche Carrera Cups, sammelten wir viel Erfahrung und waren auch sehr erfolgreich. Diese technischen Finessen der Rennautos auch auf Straßenfahrzeuge zu übertragen war eine neue Herausforderung für uns, und wir entschieden uns in der Coupé/ Cabrio-Klasse einen Porsche Boxster einzusetzen. In unserem Premierenjahr mit diesem Fahrzeug erreichten wir sofort die schnellste Rundenzeit und den Klassensieg. Wir haben die Basisarbeit ganz groß geschrieben, viel Entwicklungsarbeit geleistet und vor allem das Fahrverhalten des Mittelmotorwagens optimal ausgeschöpft. Dazu haben wir sogar die Gewichtsverteilung auf nahezu 50:50 optimiert. Ein überzeugender erster Auftritt vor einer wiederum sehr starken Konkurrenz.

DANKE AN ALLE TREUEN FANS UND DANKE FÜR DIE VIELEN GLÜCKWÜNSCHE ZU UNSEREM GROßARTIGEN ERFOLG!!!!!!!!!!!!!

ERGEBNIS Coupe / Cabrio Klasse

Pos. Startnr. Klasse Bewerber/ ClubName Fahrzeug Runden Rundenzeit Km/h

  1. 41 31 Wendland Motorentechnik
    Kluck, Timo Porsche Boxster 16 1:16.388 121.825
  2. 42 31 Gemballa Automobiltechnik
    Eichmann, Bruno Gemb. Roadster GTR3,6 4 1:16.616 121.462
  3. 44 31 Elia TuningDesign AG
    Riemer, Kai Nissan 350 Z 8 1:16.766 121.225
  4. 40 31 Väth GmbH
    Grossmann, Marcus SLK 320 Väth V55 15 1:16.954 120.929
  5. 47 31 Lorinser Sport-Service
    Schäfer, Robert SI 600 GS03 13 1:17.488 120.096
  6. 48 31 Battleparts OHG
    Rehmann, Sören Strosek Nissan 350 Z 18 1:19.443 117.140
  7. 43 31 Autohaus Bronold, GH Motorsport
    Hörschel, Jürgen Chrysler Crossfire 13 1:20.995 114.895

ERGEBNIS Kleinwagen, Diesel, Kompakt

Diesel Klasse
Pos. Startnr. Klasse Bewerber/ ClubName Fahrzeug Runden Rundenzeit Km/h

  1. 80 32 Wendland Motorentechnik
    Kluck, Timo VW Polo TDI 14 1:19.891 116.483
  2. 81 32 SMS-Tuning
    Riemer, Kai VW Golf 5 dTi 8 1:22.822 112.361

Zurück

sport auto Tuner Grand Prix 2004
Über uns

Der Partner für all diejenigen, die mehr als Standard wollen! Wir bieten Ihnen Technik aus Meisterhand. Unser Programm umfasst Tuning der Marken Porsche, Audi, VW, Seat und Skoda sowie den Motorsport, Service und Speziallösungen.

Kontakt & Netzwerke
  • Wendland Motorentechnik GmbH
  • Im Hitzenried 3
  • 72414 Rangendingen
 

Hier prüft der TÜV

Bosch Motorsport Partner

Menü
        eBay-Shop