sport auto Tuner Grand Prix 2008

Das war das Ergebnis vom sport auto Tuner Grand Prix 2006 am Hockenheimring:

  1. Platz mit dem Wendland VW Polo TDI in der Diesel-Klasse
  2. Platz in der Gesamtwertung von 40 Startern

Viele Grüße und ein Dankeschön an alle Fans, die uns auch dieses Jahr auf dem Hockenheimring wieder besucht haben.

Tuner Grand Prix 2008, Hockenheimring

Die Veranstaltung, von "Sport Auto" organisiert, auf dem Hockenheimring. Ein Wettbewerb einer noch handvoll Übriggebliebener renommierter Tuner um die schnellste Rundenzeit. Profis am Steuer zeigten den Fans wieder einmal, was mit Straßenzugelassenen und Straßenbereiften Automobilen alles möglich ist!
Das Besondere der Veranstaltung ist - alle Fahrzeuge müssen bei diesem Tuningvergleich mit einer Straßenzulassung antreten, und es muss für die Umbauten eine TÜV- Abnahme, und ein Teilegutachten, vorliegen.

Der Wendland-Klassiker: VW Polo TDI

In diesem Jahr konnten wir wegen einer sehr starken Auftragslage die Vorbereitungszeit nur in 1 Fahrzeug investieren.
In der Dieselklasse, den bereits im Vorjahr erfolgreichen VW Polo TDI, in Details überarbeitet, wieder eingesetzt. Unsere Rundenzeit mit 1.15,002 (im Vorjahr 1.18,543 sec.) wurde in diesem Jahr deutlich schneller, jedoch mussten wir unsere Spitzenposition an einen Audi A5 3,0 TDI mit über 300 PS, der 2/10 sec. schneller war abgeben. Besonders erfreulich war, dass unsere Fans an dem VW Polo immer mehr Freude haben (David gegen Goliath), das uns wiederum bestärkt, das Fahrzeug ständig weiter zu optimieren und jährlich beim Tuner GP einzusetzen.

Unsere modifizierten Fahrzeuge zeichnen sich immer durch ein besonders homogenes Fahrverhalten aus, weil alle Fahrzeugkomponenten perfekt zueinander passen.

Am Samstag, 10. Mai 2008 – beim Sport Auto Tuner GP auf dem Hockenheimring, waren wir schließlich gespannt auf unsere Mitwettbewerber. Das Fahrzeug war perfekt vorbereitet, die Teamarbeit war toll und Timo Kluck war wieder spitzenklasse. Und wieder hat es sich gezeigt, dass eine perfekte Vorbereitung, langjährige Erfahrung und der Hang zur Perfektion durch nichts zu ersetzen ist. Nicht auf Erreichtem ausruhen, sondern sich stetig zu verbessern, das ist jedes Jahr unser Ziel - und die Herausforderung nehmen wir gerne an.

Unser Ergebnis 2008:

  1. Platz mit dem Wendland VW Polo TDI in der Dieselklasse
  2. Platz in der Gesamtwertung von 40 Startern

Wir danken allen, die auch dieses Jahr wieder an diesem Projekt mitgewirkt und uns unterstützt haben.

Zurück

sport auto Tuner Grand Prix 2008
Über uns

Der Partner für all diejenigen, die mehr als Standard wollen! Wir bieten Ihnen Technik aus Meisterhand. Unser Programm umfasst Tuning der Marken Porsche, Audi, VW, Seat und Skoda sowie den Motorsport, Service und Speziallösungen.

Kontakt & Netzwerke
  • Wendland Motorentechnik GmbH
  • Im Hitzenried 3
  • 72414 Rangendingen
 

Hier prüft der TÜV

Bosch Motorsport Partner

Menü
        eBay-Shop